Potenzialanalyse aller Fertigungsabläufe

Die Potenzialanalyse bildet die Basis für alle abzuleitenden Handlungsempfehlungen und ist der zentrale Bestandteil des Beratungsprojektes. Die Potenzialanalyse umfasst  alle Einflussfaktoren, die nach klaren Kriterien bewertet werden. Das sind Wirtschaftlichkeit, Verfügbarkeit, Technologieeinsatz, Qualität, Prozessstabilität und Qualifikation. Je nach Kundenwunsch, bieten wir für  einzelne Themenfelder individuell zugeschnittenen Potenzialanalysen über das gesamte Fabrikspektrum an.

Ganzheitliche Potenzialanalyse der gesamten Infrastruktur

Teil 1 startet eine einer ganzheitlichen Analyse der gesamten Infrastruktur (Energieströme, Dimensionierungen, etc.) setzt sich fort über alle dienstleistenden vorgeschalteten technologischen Einrichtungen (Trocknung, Kühlung) und zu allen administrativen und technischen fertigungsrelevanten Abteilungen (Arbeitsvorbereitung, Werkzeugbau / Werkzeuginstandhaltung, Anlageninstandhaltung, Qualitätsabteilung)

Teil 2  wird das  gesamte Fertigungsequipment (Spritzgießmaschinen, Automationen, Montagearbeitsplätze / Zellen, Temperierung, Heißkanalregelung) die Veredelungsprozesse (Sieb-, Tampondruck, Lackierung) sowie die einzelnen Prozesse des Spritzens, Rüstens, Anlaufs, Freigabe und  Abmusterung analysiert. Weiterhin analysieren wir alle Dokumentationen (Fertigungsunterlagen, Qualität, etc.) sowie alle Material- und Logistikprozesse im Fokus.

Im abschließenden Teil 3 liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Kommunikation und Mitarbeiter.

Ihre Nutzen:

  • Aufnahmen und Analysen aller Fertigungskennzahlen und Abläufe
  • Stärken – Schwächen Potenziale um ein Bild ihrer Abläufe, eingesetzten Technologien und Qualifikationen zu erhalten
  • Komplettbericht je Prozess/Technologie entlang des Wertstroms
  • Persönliche Präsentation der Potenzialanalyse
  • Möglichkeit der anschliessenden professionellen Umsetzungsbegleitung zur Optimierung der Missstände

Was beinhaltet das?

Potenzialanalyse entlang der Wertschöpfungskette

  • Interviews
  • Aufnahmen
  • Berechnungen
  • Analysen
  • Potenziale ausweisen

Prozessoptimierung Spritzgussprozess

  • Aufnahmen ( Thermografie, Simulation, Prozessparameter )
  • Analysen
  • Bewertungen
  • Abstellmaßnahmen

Automationsprojekte

  • Prüfung Automationsfähigkeit Serienprodukte

Technologieberatung Neubeschaffung / Replacement

  • Temperiersysteme Werkzeug- / Maschinenkühlung
  • Spritzgießmaschinen Automationskonzepte (Robotsysteme, Werkzeugwechselsysteme)
  • Materialversorgung (Förderung, Compoundierung, Trocknung….)
  • Werkzeuginstandhaltung

 

 

 

CIC-Tech Kontakt:

 

Büro Heppenheim
+49 (0)6252 910 2010

Büro Mörfelden-Walldorf
+49 0151 167 280 50

Werden Sie CIC-Tech Partner


Profitieren Sie von langjähriger
Praxiserfahrung für effizientes Spritzgiessen.

Gehen Sie mit uns in eine nachhaltige Zukunft.

Nehmen Sie Kontakt auf.